• slide1now.png
  • slide2nowat.png
  • slide3nowat.png
  • slide4now.png
  • slide5nowat.png
  • slide6now.png

Was ist Varumin®

Varumin® ist ein solches Nahrungsergänzungsmittel, das über den Mund verabreicht wird, eine perorale Lösung. Innerhalb einer kurzer Zeit vom Beginn der Anwendung an, es kann sogar 1 Woche sein, verstärkt es die Widerstandsfäh

 

igkeit des Organismus und verbessert das Allgemeinbefinden.

Varumin® wurde in 1985 hergestellt, das immunverstärkende Anti-Tumor-Nahrungsergänzungsmittel des mazedonischen Entdeckers Ivan Georgijev. Nach seiner Behauptung hat es den kroatischen Präsidenten F. Tudjman, Fidel Castro, die Frau des Präsidenten Milosevic aus Brustkrebs und auch den Präsidenten Mubarak geheilt. Die Lösung besteht aus besonderen, seltenen Kräutern. Der Inhaber und Besitzer der originalen Rezeptur von Varumin® ist der Hersteller des Nahrungsergänzungsmittels, das Pharmaunternehmen INTER EVROGENEKS, Novo Selo, Makedonien, das über mehr als dreißigjährige Erfahrung in der therapeutischen Verarbeitung von Kräutern verfügt.

Die Wirkungen auf die Tumorkrankheiten aus der Anwendung über den Mund der Kombinationen der peroralen Lösungen der Nahrungsergänzungsmittel Varumin®1 und Varumin®2 sind bewiesen. Die Dokumentierung der fortlaufenden ärztlichen Forschungen und der klinischen Tests erfolgt kontinuierlich. 
Auf Grund der Erfahrungen der Tumorkranken und der ärztlichen Behandlungen kann festgestellt werden, dass Varumin® über mehrere Wirkungsmechanismen verfügt und infolge dessen wird die zellschützende Wirkung durch seine synergetisch zusammenarbeitenden Wirkstoffe ausgezeichnet ergänzt. Die Immunantwort läuft dem Stadium der Krankheit entsprechend viel schneller ab, die Wucherung der krebsigen Zellen wird gehemmt oder die Krankheit entwickelt sich nicht.

Diese Wirkung von Varumin – neben anderen positiven Wirkungen -  beweist, dass Varumin® eine besonders effektive, aber sichere Nahrungsergänzungsmittel, perorale Lösung ist.

Es kann bei allen Typen der Tumorkrankheiten sowohl im Anfangsstadium als auch im Falle von Tumormetastasen erfolgreich angewandt werden.

Varumin wurde in Makedonien als Medikament, in der EU als Nahrungsergänzungsmittel registriert. In 2001 wurde es in Makedonien amtlich als Medikament eingetragen, ab diesem Zeitpunkt hat man mit dem Vertrieb begonnen und es wird zurzeit in 10 Ländern vertrieben.

Die Anti-Tumor-Wirkung von Varumin® wird durch zahlreiche Studien und konkrete Krankenfälle bewiesen. Das aktuelle Verfahren ist die klinische Untersuchung der Wirkung von Varumin® gegen Papillomviren und ähnliche Untersuchungen. Aus den durchgeführten Untersuchungen folgt, dass Varumin die standardmäßige Therapie von bösartigen Krankheiten unterstützt und auch alleine gegen die Krebszellen auftritt. Varumin®  erhöht die Resistenz des Organismus (Widerstandsfähigkeit der lebenden Systeme), wodurch die Immunantwort stimuliert wird. Mit Anwendung von Varumin® wird wie erwartet die Regeneration der vernichteten Gewebe und die Besserung des Kranken unterstützt.

Varumin® ist ein völlig aus der Natur stammendes, aus Kräutern hergestelltes Nahrungsergänzungsmittel mit Antikrebs-Wirkung, das eine über Mund verabreichte, perorale Lösung ist.

In Makedonien werden durch das Pharmaunternehmen INTER-EVROGENEKS im Laufe der Herstellung von Varumin® umfassende, zusammenhängende Untersuchungen im klinischen Zentrum in Skopja durchgeführt, um zu beweisen, in welcher Maße Varumin® die Behandlung des HPV-s (Human Papillomviren), des Gebärmutterhalskrebses unterstützen kann, wie sein Wirkungsmechanismus im Falle von anderen Tumorkrankheitstypen ist. In dieser umfassenden ärztlichen Untersuchung beschäftigen sich Forschungsärzte und ihre Assistenz mit den Koeffizienten der Anwendung von Varumin®, die die besten auf diesem Fachgebiet sind.